Forellen Krankheit

Hier gibt es wichtige Ankündigungen

Moderatoren: Syntac, Fischpaule

Antworten
Flo87
Beiträge: 2
Registriert: 16.10.2023 18:46

Forellen Krankheit

Beitrag von Flo87 »

Hallo zusammen,
meine Forellen sind erkrankt und ich weiß nicht mehr weiter.
Vllt kann mir ja jemand helfen.

Allgemeines :

Unsere Familie betreibt eine kleine Forellenvermarktung schon seid 35 Jahren.
Die Fische werden meist speisefertig von einem züchter gekauft. Und das schon immer vom gleichen.
Wir haben 3teiche die momentan besetzt sind. Im 1. Teich habe ich große Probleme.
Im 2teich ist alles in Ordnung und im 3teich auch.
Das Wasser läuft durch alle teiche. Wobei Teich 2 und 3 noch zusätzlich Wasser bekommen.

Wasserwerte :
ph 6,6
Temperatur 15 Grad
Sauerstoff 9,15mg/l

Probleme:
Die Forellen und Saiblinge fressen nicht und haben starke hautveränderungen vor allem am Rücken
Sie stehen am Rand.
Bis jetzt sind erst 10 von ca 400 gestorben.
Innerlich haben die Fische keine erkennbaren veränderungen und auch keine Klotzaugen.

Der besatz ist aktuell nicht allzu groß. Normalerweise sind 4 mal mehr Fische in dem Teich. Das ganze fing im Sommer an. Daraufhin habe ich den Teich abgelassen und desinfiziert. Danach wieder aufgestaut und jezt sind wieder die gleichen Symptome da ( mit neuem Besatz.)

Könnt ihr da vllt weiterhelfen?
Grüße
Fisch
Fisch
IMG_20231016_181424.jpg (1.07 MiB) 3115 mal betrachtet
Fisch
Fisch
IMG_20231016_181459.jpg (1.36 MiB) 3115 mal betrachtet
Benutzeravatar
Gü.a.Pa.
Beiträge: 8625
Registriert: 14.09.2008 18:05
Wohnort: Franken-Aischgrund

Re: Forellen Krankheit

Beitrag von Gü.a.Pa. »

Bilder von den Fischen außerhalb dem Wasser wären besser.
Frage: Liegen die Teiche oder nur der eine in der Sonne?

Dann würde ich sagen ist das die "Sattelkrankheit" diese wird durch starke Sonneneinstrahlung ausgelöst.
laut Literatur sollen auch Bakterien mit beteiligt sein.
Als Maßnahme ist eine Teilweise Beschattung des Teiches gegeben.
Verluste wurden zwischen 5 und 20% beobachtet, nach einigen Wochen klingt das Krankheitsgeschehen wieder ab.
Wir werden das Wasser erst missen, wenn die Quelle versiegt ist.

In eines jeden Fischers Herz muss stehen, " Sei nicht nur Fischer,
sei auch Heger, zum Wohl der edlen Schuppenträger ! "
Flo87
Beiträge: 2
Registriert: 16.10.2023 18:46

Re: Forellen Krankheit

Beitrag von Flo87 »

Hallo

Der Teich mit den kranken Tieren ist der einzige der beschattet ist.
Seid gestern sterben nun auch Saiblinge und vereinzelt Lachsforellen. Komsicherweise keine normalen Forellen.
Hab nun heute eine Wasserprobe eingeschickt. Könnte das ganze auch eine Nitrat Vergiftung sein?
Hier nochmal ein zwei Bilder von einer lebenden Lachsforelle und von einem Saibling.
Dateianhänge
IMG_20231017_175304.jpg
IMG_20231017_175304.jpg (4.31 MiB) 3092 mal betrachtet
IMG_20231017_175328.jpg
IMG_20231017_175328.jpg (4.54 MiB) 3092 mal betrachtet
IMG_20231017_175316.jpg
IMG_20231017_175316.jpg (2.57 MiB) 3092 mal betrachtet
IMG_20231017_175304.jpg
IMG_20231017_175304.jpg (4.31 MiB) 3092 mal betrachtet
Benutzeravatar
Gü.a.Pa.
Beiträge: 8625
Registriert: 14.09.2008 18:05
Wohnort: Franken-Aischgrund

Re: Forellen Krankheit

Beitrag von Gü.a.Pa. »

Diese Bilder sind schon aufschlussreicher .
jetzt tentiere ich eher zur "Kaltwasserkrankheit" (Col Water Disease). Sie wird durch Bakterien ausgelöst.
Die Krankheit bricht meistens bei einer Wassertemperatur um 10° in Bachwasseranlagen aus selten in Quellwasser.

Die Kaltwasserkrankheit kann mit rezeptpflichtigen Medikamenten, die übers Futter verabreicht werden bekämpft werden.
Eine Erhöhung der Wassertemperatur kann auch ohne die Anwendung von Medikamenten zur sofortiger Besserung führen.

Ich Empfehle dir einen Befallenen Fisch zu einem Tierarzt zur genauen Untersuchung zu bringen.
Eine Ferndiagnose ist immer nur eine Annahme und nicht zu 100%.

Halte uns über den Ausgang auf den laufenden.
Wir werden das Wasser erst missen, wenn die Quelle versiegt ist.

In eines jeden Fischers Herz muss stehen, " Sei nicht nur Fischer,
sei auch Heger, zum Wohl der edlen Schuppenträger ! "
Antworten