Welche Wasserpflanze ist das hier?

Fragen und Antworten zu Pflanzen im und am Teich

Moderatoren: Syntac, Fischpaule

Antworten
Abies
Beiträge: 63
Registriert: 22.07.2013 18:34

Welche Wasserpflanze ist das hier?

Beitrag von Abies » 12.08.2014 16:13

Moin!!
Weiss jemand was dies für eine Pflanze ist? Sie schwimmt an der Oberfläche und bildet fast einen geschlossenen Teppich. Ich sauge sie ab und zu durch das Rohr ab, aber die wächst richtig schnell! Eine richtige Pest.
Vielen Dank für jede Hilfe und Tipps, wie ich das in den Griff kriege.
Abies
Dateianhänge
Bild1.jpg
Bild1.jpg (98.27 KiB) 3456 mal betrachtet
Bild3.jpg
Bild3.jpg (77.27 KiB) 3456 mal betrachtet

Elmar
Beiträge: 1441
Registriert: 07.01.2013 17:14

Re: Welche Wasserpflanze ist das hier?

Beitrag von Elmar » 12.08.2014 16:30

Servus,

ich würde mal auf aufgetriebene Algen tippen. Bei den zuviel Algen hat man meist zuviele Nährstoffe, zu wenig algenfressendes Plankton und eine zu geringe Wassertrübung durch Fische.

Ist meist ein Mix, das an einer einzelnen Ursache fest zu machen dürfte schwer werden.

Grüße, Elmar

Abies
Beiträge: 63
Registriert: 22.07.2013 18:34

Re: Welche Wasserpflanze ist das hier?

Beitrag von Abies » 12.08.2014 16:32

Vielen Dank. Das Wasser unter dem Teppich dieser Wasserpflanze ist aber ganz klar. Sie bildet sich mit Beginn des Sommers an der Oberfläche und verschwindet dann im Winter wieder. Hatte diese Pflanze letztes Jahr auch schon.

Benutzeravatar
Gü.a.Pa.
Beiträge: 7321
Registriert: 14.09.2008 18:05
Wohnort: Franken-Aischgrund

Re: Welche Wasserpflanze ist das hier?

Beitrag von Gü.a.Pa. » 12.08.2014 17:25

Das sind Fadenalgen !
Wir werden das Wasser erst missen, wenn die Quelle versiegt ist.
Fleisch setzt Fleisch an, Fisch aber ernährt dich.

Elmar
Beiträge: 1441
Registriert: 07.01.2013 17:14

Re: Welche Wasserpflanze ist das hier?

Beitrag von Elmar » 12.08.2014 18:52

Servus,

ich glaube ehrlich gesagt nicht daß sich die Alge von Haus aus an der Oberfläche bildet. Das, was an der Oberfläche treibt lebt nicht mehr, bzw ist absterbend (sonst wäre es grün).

Ob es Fadenalgen sind kann ich von den Bildern her nicht beurteilen, das findest du aber recht leicht selbst leicht rausfinden. Wenn die ersten Fladen nach oben kommen einfach mit der Hand drunter fahren. Sind es Fadenalgen, so hängt die restliche Pflanze noch "unten dran". Zieht man lansgsam kannst du einen Algenstrang rausziehen der oft bis zu 10m lang sind. Das geht aber natürlich nur wenn noch nicht die ganze Pflanze hochgekommen ist.

Circa 2 Wochen lang funktioniert das ganze aber recht gut.

Fadenalgen wachsen nicht nur am Boden sonder bilden auch im Wasser Gebilde mit einem Volumen von mehreren Kubikmetern.

Hab heuer selbst etliche Tonnen von dem Dreck rausziehen müssen...

Grüße, Elmar

Benutzeravatar
Leini
Beiträge: 720
Registriert: 28.07.2011 20:13
Wohnort: Peiting

Re: Welche Wasserpflanze ist das hier?

Beitrag von Leini » 13.08.2014 12:19

Das zweite Bild sieht aus wie ein Teil von einem toten Schaf! Bild

Elmar
Beiträge: 1441
Registriert: 07.01.2013 17:14

Re: Welche Wasserpflanze ist das hier?

Beitrag von Elmar » 13.08.2014 15:16

Leini, Ideen hast du...


Grüße, Elmar

Abies
Beiträge: 63
Registriert: 22.07.2013 18:34

Re: Welche Wasserpflanze ist das hier?

Beitrag von Abies » 14.08.2014 11:11

Alles klaro, besten Dank für Eure Beiträge. Es sind Fadenalgen, ich habe noch einmal nachgesehen und die Beschreibungen verglichen. Ich gehe davon aus, dass die Pflanzen verschwinden werden, wenn der Teich mit Fischen besetzt wird. im Moment ist das Wasser glasklar, das wäre dann ja auch vorbei. Viele Grüße

Antworten