Flachwasserzone im Schattenbereich bepflanzen...

Fragen und Antworten zu Pflanzen im und am Teich

Moderatoren: Fischpaule, Syntac

Antworten
schleicher80
Beiträge: 82
Registriert: 06.08.2011 22:01
Wohnort: Menden / Sauerland

Flachwasserzone im Schattenbereich bepflanzen...

Beitrag von schleicher80 » 26.10.2011 15:06

hallo!

wir wollen nächstes frühjahr unsere Flachwasserzone bepflanzen. Sie ist 1cm - 80cm tief (flach auslaufend) quasi eine 50qm grosse bucht. problem ist, dass diese im schatten liegt. es ist zwar nicht stockdunkel, aber es sind halt bäume drüber und es kommt wenig direkte sonneneinstrahlung hin. der boden ist schlammig und nährstoffreich.

eigentlich wollten wir einen schilfgürtel anlegen. aber ich glaube es ist zu dunkel dafür. wichtig wäre einen laichplatz und schutzraum für fische zu schaffen. ebenso sollten die pflanzen viele nährstoffe verbrauchen und evtl das wasser filtern (wasser aus einer felddrainage fliest dort ein) ne schöne optik wäre natürlich als bonus auch noch toll.

kennt vielleicht jemand die passende bepflanzung für uns?


danke und schönen gruss!

Benutzeravatar
Gü.a.Pa.
Beiträge: 7444
Registriert: 14.09.2008 18:05
Wohnort: Franken-Aischgrund

Re: Flachwasserzone im Schattenbereich bepflanzen...

Beitrag von Gü.a.Pa. » 26.10.2011 18:17

Schilf ist ein guter Filter fürs Wasser, wächst auch im Schatten.
Gefahr besteht dabei das die Flachzone leicht verlandet!
Wir werden das Wasser erst missen, wenn die Quelle versiegt ist.

In eines jeden Fischers Herz muss stehen, " Sei nicht nur Fischer,
sei auch Heger, zum Wohl der edlen Schuppenträger ! "

Antworten