Die Suche ergab 65 Treffer

von TG-Fisch68
19.11.2018 21:29
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Wasserpest Bekämpfung
Antworten: 31
Zugriffe: 13945

Re: Wasserpest Bekämpfung

Fällt mir grad noch ein- nachdem das Trichlorfon verboten wurde haben wir die Wasserflöhe mechanisch reduziert... Planktonnetz hinter einen "Eratoren" gehängt und das Ding zwei Stunden laufen gelassen. Danach hatten wir zu zweit Mühe das Netz rauszuholen. Die Flöhe wurden in Ziegeln eingefroren und ...
von TG-Fisch68
19.11.2018 21:24
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Wasserpest Bekämpfung
Antworten: 31
Zugriffe: 13945

Re: Wasserpest Bekämpfung

Dann war meine Methode auf jedem Fall fischverträglicher... :)
Weil die Mikroalgen sterben ja auch ab und bildeten auf der Wasserpest eine Art braunen Schlamm- das hat die Wasserpest wohl nicht vertragen... :D
von TG-Fisch68
18.11.2018 20:56
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Wasserpest Bekämpfung
Antworten: 31
Zugriffe: 13945

Re: Wasserpest Bekämpfung

Kalkstickstoff? Was soll eine Stickstoffgabe bewirken? Stickstoff ist doch auch in Kunstdünger enthalten? Was ich mir vorstellen könnte:das pflanzliche Plankton soll der Wasserpest das Licht und die Nährstoffe nehmen... Allerdings hat das tierische Plankton das pflanzliche zum fressen gerne. Sobald ...
von TG-Fisch68
21.10.2018 17:47
Forum: PLZ 0
Thema: Teichwirtschaft Greifendorf - 09661 Greifendorf
Antworten: 39
Zugriffe: 9604

Re: Teichwirtschaft Greifendorf - 09661 Greifendorf

Ich jedenfalls habe meine verliehenen Gerätschaften abgeschrieben. Kann ja nicht nachweisen das ich sie verliehen habe
von TG-Fisch68
14.10.2018 20:20
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Eicheln
Antworten: 7
Zugriffe: 1271

Re: Eicheln

:) -aber von den Stockenten...
von TG-Fisch68
07.02.2018 20:34
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Seerosen
Antworten: 18
Zugriffe: 12784

Re: Seerosen

Also das mit dem Getreide hat bei mir im Weiher funktioniert-allerdings bei Wasserpest. Mit der Folie halte ich für nicht zielführend. Wie oben schon geschrieben wurde ist die Verlegung schon mal ziemlich aufwändig und ausserdem hab ich selbst schon Seerosen gesehen wo die Blätter fast 5 m weit von ...
von TG-Fisch68
06.10.2017 21:04
Forum: Private Kleinanzeigen
Thema: suche
Antworten: 4
Zugriffe: 1710

Re: suche

Also einer bei uns aus dem Ort hat seit drei Jahren so ein Ding als Pool in Gebrauch. Wird allerdings nicht sooo häufig fequentiert. Ist aber immer noch der Gleiche weil da hat seine Tochter damals einen Smily draufgemalt und der ist immer noch dran...
von TG-Fisch68
27.09.2017 19:43
Forum: Private Kleinanzeigen
Thema: suche
Antworten: 4
Zugriffe: 1710

Re: suche

Was genau denn? Transport oder Hälter (Zwischenhälter)? Da gibts doch diese Pool`s aus Folie mit relativ stabilen Rohrgestänge...
von TG-Fisch68
14.06.2017 21:16
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Süßwasserschwamm (?)
Antworten: 55
Zugriffe: 22161

Re: Süßwasserschwamm (?)

Das ist wohl wahr aber wenn ich gut "Kraut" in den Teichen hatte gab es keinen Schwamm...
von TG-Fisch68
13.06.2017 20:36
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Süßwasserschwamm (?)
Antworten: 55
Zugriffe: 22161

Re: Süßwasserschwamm (?)

Hmmm...
Versuch es mal im Herbst/Winter mit ner deftigen Kalkung. Und mit deftig meine ich deftig. Vielleicht "versiegelst" Du damit den Boden und pufferst den Teich vom ph-Wert her dauerhaft
von TG-Fisch68
12.06.2017 20:27
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Süßwasserschwamm (?)
Antworten: 55
Zugriffe: 22161

Re: Süßwasserschwamm (?)

Theoretisch könnte es sein der Oberlieger das Wasser belastet. Wenn der zum Beispiel das grundnahe Wasser weglässt hast Du auf jedem Fall schon mal schlechtere Werte...
von TG-Fisch68
10.06.2017 06:55
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Süßwasserschwamm (?)
Antworten: 55
Zugriffe: 22161

Re: Süßwasserschwamm (?)

Wenn es denn keine äusseren Einflüsse gibt die mit einem Schlag das Plankton absterben lassen...
von TG-Fisch68
07.06.2017 20:38
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Süßwasserschwamm (?)
Antworten: 55
Zugriffe: 22161

Re: Süßwasserschwamm (?)

Wenn ich mich recht entsinne gibt es zwischen den Wasserwerten und dem Schwamm einen Zusammenhang. Ich glaub das Zeug braucht "schlechte" Wasserwerte. Aber das war vielleicht auch nur bei mir so.
von TG-Fisch68
30.04.2017 20:06
Forum: Wasser- und Uferpflanzen
Thema: Baumarten für Fische
Antworten: 9
Zugriffe: 2492

Re: Baumarten für Fische

Hmm,ob das zielführend ist? Ich bin jetzt nicht soo die grosse Leuchte im Bio-Unterricht gewesen aber ich glaub die "Fallzeit" der Raupen ist dann doch eher kurz. Den Rest der Zeit hast die Bäume einfach als Windabweiser,Schattenspender und Laublieferanten...